Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gipfel am SonntagDie Lockerung der Maskenpflicht hat sich als Schnellschuss entpuppt

© KK
 

So ist es auch wieder nicht, dass man nach ein paar Tagen Oberitalien es gleich mit der Angst zu tun bekommt, wenn man wieder österreichischen Boden betritt – übrigens ohne Gesundheitscheck an der Grenze.

Kommentare (5)

Kommentieren
melahide
3
6
Lesenswert?

Leider

geht es in Österreich mit "Eigenverantwortung" überhaupt nicht. Abstände werden nicht eingehalten, Hygienemaßnahmen werden nicht eingehalten.. alles verrückt. Und noch immer gibt es Politikerinnen und Politiker die sich eher um "die Wirtschaft" Sorgen machen. Jeder mit klarem Verstand wusste, dass die Wirtschaft früher oder später zusammenkrachen wird. Weil durch das unermessliche Überangebot mit dem "immer mehr, immer mehr" irgendwann eine Sättigung eintritt. Und die Menschen zum Schluss kommen, dass dieser Verbrauchswahn und die Verschwendung der Ressourcen nicht ewig weiter geht. Ewiges Wachstum gibt es halt nicht!

Die Menschen machen wieder mehr Dinge selber, was ja lobenswert ist. Man backt wieder selber, man baut wieder selber an. Ich hab gestern zum ersten Mal Marmelade gemacht. Und die is sogar gut geworden ... macht viel mehr spaß als dieser industriell gefertigte Scheiß! (sorry)

langsamdenker
4
10
Lesenswert?

Die Lockerung könnte man auch als Test sehen

Und - leider - haben die Österreicher diesen Test großteils nicht bestanden.

Geerdeter Steirer
9
44
Lesenswert?

Jeder Bürger der des normalen und gesunden Verstandes mächtig ist.............

hat absolut nichts anderes erwartet, wer mit offenen Ohren und Augen durch's Leben schreitet weiß zu gut was er/sie tun darf oder muss und was er/sie unterlassen soll oder muss !!

Jeder Bürger der eine gesunde Eigenverantwortung und Verantwortung mit Rücksichtnahme anderen gegenüber lebt minimiert vieles auf's wirklich geringste, als gesund wie realistisch denkender und loyal rücksichtsvoller Bürger sehe ich wenig Gefahr und Problem, die Geltungsüchtigen und Sensationssüchtigen mit Aufmerksamkeitdefizit welche sich selbst nicht im Griff haben werden ihr Wunder schon erleben und der oder die andere auf dem Boden der Realität ankommen "müssen" !!

mobile49
3
36
Lesenswert?

die tragik dabei ist:

jeder bürger meint, er sei der rücksichtsvolle und eigenverantwortliche, nur der andere sei es nicht!

Patriot
6
43
Lesenswert?

@Geerdeter Steirer: Gebe Ihnen vollkommen recht!

Nur: Wie viele Bürger sind eines normalen und gesunden Verstandes mächtig?
Meiner Beobachtung nach sicher nicht mehr als 50%!