AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TV-TagebuchFernseh-Wahlkampf: Gefühlte und faktische Wahrheiten

Zur ersten gemeinsamen Elefantenrunde der Privatsender ATV, Puls 4 und ServusTV.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
NR-WAHL: ELEFANTENRUNDE ATV, PULS4, SERVUSTV MIT ALLEN SPITZENKANDITATEN: MEINL-REISINGER / HOFER / RENDI-WAGNER / PILZ / KOGLER / KURZ
Über Elefantenrunden, Duelle, Konfrontantionen und Blind Dates © APA/HERBERT P. OCZERET
 

Gefühlt dauert der Bildschirm-Wahlkampf schon lange. Zu lange. Eine ganze, phrasendreschende und sich wiederholende Ewigkeit. Faktisch dauert der Wahlkampf nur noch Tage, in der Kinderzeitrechnung fünf Mal schlafen und eine finale ORF-Elefantenrunde lang. Sonntagabend stellten sich die Spitzenkandidaten und -kandidatinnen bei einer gemeinsamen Runde der Privatsender den Fragen von Meinrad Knapp (ATV), Corinna Milborn (Puls 4) und Michael Fleischhacker (Servus TV). Streng gedrittelt zu je 30 Minuten. Jeder Block brachte eine neue Moderation und neue Themen. Zack, zack, zack.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren