Meghan MarkleDer royale Junggesellinnen-Abschied ist bereits geplant

Nur noch drei Monate bis zum großen Tag von Meghan Marke (36) und Prinz Harry (33).

BRITAIN-ROYALS
© APA/AFP/POOL/JANE BARLOW
 

Nur noch drei Monate bis zum großen Tag von Meghan Marke (36) und Prinz Harry (33). Dann geben sich die beiden das Ja-Wort. Doch was ist mit ihrem Junggesellen- und -innen-Abschied? Wird soetwas in Königshäusern überhaupt gefeiert? Wenn ja, wie?

Wie Markle einem Insider des "People-Magazine" in Schottland verraten haben soll, ist dafür bereits alles angerichtet. Sie kenne aber die Details selbst nicht so ganz genau: "Ich bin mir nicht sicher - es ist alles schon geplant, aber wird sicher lustig."

Derzeit sind Markle und Prinz Harry im schottischen Edinburgh. Dort faszinierte der Ex-"Suits"-Star mit ihrem luxuriösen Wollmantel von Burberry, der mit einem Tartan-Muster in Navy und Dunkelgrün versehen war. Zu dem Mantel, der 2.300 Euro kostet, kombinierte sie eine schwarze Marlene-Hose und zog so alle Blicke auf sich.

Royals: Meghan und Harry in Schottland

Tierische Begrüßung am Dienstag vor dem Schloss von Edinburgh.

Die Schottland-Reise ist Teil der Vorbereitungen für die Hochzeit am 19. Mai in Windsor.

Die US-Schauspielerin soll so die verschiedenen Teile des Vereinigten Königreiches kennenlernen.

Fotos zum Durchklicken.

1/20

Kommentare (2)

Kommentieren
Deutung
0
0
Lesenswert?

Bild 1/22

Das Outfit ist super einfach, sehr genial.

Antworten
Deutung
0
0
Lesenswert?

Quasi ...

... der Blick auf die Person wird nicht verstellt.

Antworten