"Wir sind so happy, dass wir fast genau zwei Jahre nach Verlobung zu uns 'Ja' gesagt haben", ließ Ronja Forcher (26) verlauten. Die standesamtliche Zeremonie, bei dem sie Schauspielerkollegen Felix Briegel (24) ehelichte, fand in ganz kleiner Runde statt. Eigentlich wollte man schon länger heiraten, aber Corona machte einen Strich durch die Rechnung. "Eine Corona-Zeremonie", wollten wir nicht, erzählte Forcher.

Wohin die Flitterwochen gehen, wurde nicht verraten, sie fallen aber nicht übermäßig lang aus, denn im September wieder gearbeitet. Das Paar lebt in der Nähe Berlins. Die Schauspielerin, die seit 2008 im "Bergdoktor" zu sehen ist, hat ja auch eine Musikkarriere gestartet. Im Juni ist ihr Debütalbum "Meine Reise" erschienen.