OscarpreisträgerJamie Foxx: Glücklich ohne Ehe

Die Beziehung zu seinen beiden Töchtern sei sehr liebevoll, sagt der Hollywoodstar Jamie Foxx, der es gut findet, nicht geheiratet zu haben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Hollywoodstar Jamie Foxx
Hollywoodstar Jamie Foxx © AP
 

Hollywoodstar Jamie Foxx (53, "Django Unchained") geht nach eigenen Angaben davon aus, dass sein Verzicht aufs Heiraten der Beziehung zu seinen beiden Töchtern gut getan haben könnte. Seine heute 27 Jahre alte Tochter Corinne habe früher oft auf die verheirateten Eltern ihrer Freunde verwiesen, sagte Foxx dem Promi-Portal "E! News". "Aber dann sind viele dieser Ehen in die Brüche gegangen, als die Kinder älter wurden", so Foxx.

"Unglücklicherweise sahen wir, wie die Kinder Verletzungen durch ihre Familien erlitten", erklärte der Oscarpreisträger weiter. "Wir hingegen kamen uns tatsächlich näher." Sein Familienleben sei zwar anders, aber dafür sehr liebevoll, sagte Foxx.

Laut dem US-Portal "People.com" hat Foxx zwei Töchter mit zwei unterschiedlichen Ex-Freundinnen. Seine jüngere Tochter Annalise ist zwölf Jahre alt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!