GerüchteBekommen die Clooneys wieder Nachwuchs?

Paparrazi-Fotos vom Urlaub am Comer-See heizen die Gerüchte um eine Schwangerschaft von Amal Clooney an.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Gerüchteküche brodelt: Werden Amal und George Clooney wieder Eltern? © AP
 

Sie urlauben derzeit wieder in ihrer Villa am Comer See in Bella Italia: Amal (43) und George Clooney (60) mit ihren Zwillingen Ella und Alexander (4), deren Geburtstag sie auch dort gefeiert haben sollen. Auf einer Bootstour mit Freunden mitsamt anschließendem Lunch wurden die Menschenrechtsanwältin und der Hollywoodstar von Paparazzi geknipst. Das alleine wäre noch keine Sensation. Aber: Die Fotos sollen bestätigen, was ein Klatschmagazin erst unlängst hinausposaunte: das berühmte Paar soll wieder Nachwuchs erwarten. So behauptete eine geheime Quelle gegenüber dem OK!-Magazin nun, dass Amal Clooney ihr erstes Trimester hinter sich haben solle. „Sie fängt bereits an, sich zu zeigen, also wird es bald jeder wissen“, heißt es in einem Artikel.
Und die „Daily Mail“, die Fotos veröffentlichte, will sogar erkennen, dass sich unter dem orangen Jumpsuit der Juristin ein kleines Bäuchlein wölbte. Bestätigung zu den Gerüchten gibt es bislang keine, Dementi aber auch nicht.


Vom Hochwasser in Italien soll auch die Clooney-Villa betroffen gewesen sein. Der 60-Jährige Beau hat bekanntlich einen Zweitwohnsitz in Laglio und soll auch Ehrenbürger des Ortes sein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.