"Ich warte noch" Paris Hilton ist doch nicht schwanger

Es mehrten sich die Gerüchte, wonach It-Girl Paris Hilton schwanger sei. Stimmt aber nicht, stellte sie nun klar.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Paris Hilton dementiert die Schwangerschafts-Gerüchte
Paris Hilton dementiert die Schwangerschafts-Gerüchte © Chris Pizzello/Invision/AP
 

Paris Hilton war viele Jahre lang als "It-Girl" in den Medien. Die am 17. Februar 1981 in New York geborene Urenkelin des Hotelgründers Conrad Hilton soll angeblich schwanger sein. Das Gerücht verbreitete sich auch schnell in aller Welt - jedoch ist es nicht wahr.

Wie die 40-Jährige jetzt bekannt gab, erwarte sie kein Kind. "Noch nicht", erzählt sie in einer Folge ihres Podcasts. Und liefert auch gleich die Begründung, warum sie noch warten wolle: " Ich warte bis nach der Hochzeit. Mein Kleid wird gerade angefertigt, also möchte ich sicherstellen, dass es wunderschön aussieht und perfekt sitzt, also warte ich definitiv." Die Hotelerbin ist seit einiger Zeit mit dem Unternehmer Carter Reum zusammen.

Glückwünsche zur Schwangerschaft habe sie allerdings genügend bekommen, ihre - insgesamt übrigens fünf - Mobiltelefone seien mit Textnachrichten übergegangen. Denn so unwahrscheinlich ist eine Schwangerschafts-Meldung nicht, denn sie sprach bereits offen über künstliche Befruchtung.

Kommentare (2)
Carlo62
0
1
Lesenswert?

Mir scheint,

in letzter Zeit fallen in China keine Säcke mit Reis mehr um, weshalb man nun den Gravidstatus einer unwichtigen Person mehrmals aktualisieren muss.

Ba.Ge.
9
5
Lesenswert?

Mit 40

würd ich eher nicht mehr empfehlen, zu warten. Selbst wenn das Kind von einer Leihmutter „ausgetragen“ wird, benötigt die „Aufzucht“ eines Kindes wohl viel Nerven, welche bei älteren Menschen oft nicht mehr im geforderten Ausmaß vorhanden sind.
Aber Paris wird das schon machen ;)