AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sorge um den StarJustin Bieber möchte, dass seine Fans für ihn beten

Müssen Fans sich Sorgen machen? In einem Post auf Instagram bittet Popsänger Justin Bieber seine Anhänger, für ihn zu beten. Der kanadische Superstar soll immer wieder an Depressionen leiden.

Justin Bieber
Keine leichte Zeit für Justin Bieber © AP
 

Geht es Justin Bieber schlecht? In einem Post auf Instagram hat sich der Popsänger jüngst an seine Fans gewendet - und mit seinen offenen Worten großes Rätselraten und tiefe Sorge ausgelöst: "Ich wollte euch nur wissen lassen was ich durchmache, weil ich ein wenig hoffe, dass ihr mich versteht", schreibt Bieber da. "Ich hatte zuletzt viel zu kämpfen, fühlte mich wie abgekoppelt und eigenartig. Ich habe mich stets wieder eingekriegt, deswegen mache ich mir keine Sorgen, aber ich wollte mich an euch wenden und euch bitten, für mich zu beten. Gott hält zu mir und eure Gebete helfen mir wirklich. Danke!"

Er habe sich mit seinen Angelegenheiten noch nie so intensiv beschäftigt, schreibt Bieber weiter - und holte sich für seinen offenen Worte inzwischen 3,5 Millionen Likes ab.

Der unlängst 25 Jahre alt gewordene Sänger, der schon in seinen frühen Teenager-Jahren zum Superstar aufstieg, soll immer wieder an Depressionen leiden. Angeblich ist er auch derzeit in Behandlung. Mit seiner noch recht jungen Ehe mit Model Hailey Baldwin (22) habe sein aktueller Zustand nichts zu tun, wollten Insider wissen.

Vielmehr geht es wohl um seine Karriere: "Allein an Musik zu denken, stresst mich", so der Sänger vor einiger Zeit in einem Interview. "Ich war schon als 13-Jähriger erfolgreich, daher habe ich nie Gelegenheit gehabt, herauszufinden wer ich abseits meines Berufs eigentlich bin. Deswegen brauche ich jetzt etwas Zeit um einzuordnen, wer ich überhaupt bin, was ich vom Leben will, wie meine Beziehungen aussehen und wer ich selber einmal sein will - Dinge die man aus den Augen verliert, wenn man so tief im Musikbusiness steckt."

Seit er sich einen Auszeit vom Musikbusiness genommen habe, um sich mit seinen  "Charaktersachen" zu befassen, sei ihm Hailey eine große Unterstützung, heißt es. Zumindest in Glaubensfragen scheinen sich die beiden einig zu sein: Nicht nur der Sänger selbst gilt als sehr religiös, auch seine Frau verriet unlängst in einem Interview, der Glaube sei "unser gemeinsamer Nenner."

 

 

Kommentare (5)

Kommentieren
haumioh
1
8
Lesenswert?

LIEBER JUSTIN

BESSER WÄRE STATT ZU BETEN EINEN ARZT AUFSUCHEN

Antworten
haumioh
4
3
Lesenswert?

für ihn beten.......

lieber Justin wir leben im Jahr 2019 - beten hilft nichts - ich lese dafür das Fernsehprogramm in der Kleinen für dich

Antworten
Falke1932
0
1
Lesenswert?

Wieso

können sie behaupten das beten nicht hilft , haben sie schon einmal versucht in der grössten Not die Augen nach Oben zu richten und mit einen Gebet im Mund um Hilfe zu bitten. Sie werden sehen das, dass Problem das auf sie zukommt leichter zu lösen ist als vorher .

Antworten
Lire70
4
4
Lesenswert?

Tjo ..

Durchgeknalltes Milchbubi dem der Erfolg zu Kopf gestiegen ist.

Antworten
pescador
3
3
Lesenswert?

Ja mache ich....

....wenn ich sonst nichts zu tun habe.

Antworten