Zwei asiatische Schleichkatzen aus einem italienischen Tierpark haben vor kurzem ein neues Zuhause im Zoo Salzburg gefunden. "Die Binturongs sind eine große Bereicherung für den Zoo", erklärte Geschäftsführerin Sabine Grebner. Diese Tierart werde außer in Hellbrunn derzeit in keinem anderen österreichischen Zoo gehalten. Der fünfjährige Mork und die vierjährige Fiona haben lange weiße Tasthaare und markante Ohrbüschel. Einzigartig ist auch, dass ihr Urin nach Popcorn riecht.

ASIATISCHE SCHLEICHKATZEN IM ZOO SALZBURG
Einzigartig ist, dass der Urin nach Popcorn riecht.
© APA/ZOO SALZBURG