Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Herbert Raffalts TourentippÜber den schmalen Grat zum Gipfelglück am Hochstaff

Herbert Raffalt verrät uns seinen neuesten Wandertipp. Diesmal geht es auf den Staff.

Als Belohnung für den Aufstieg gibt es vom Gipfel am Staff einen großartigen Blick auf das Goldeck © Herbert Raffalt
 

Schon die Fahrt entlang der mautpflichtigen Goldeck-Panoramastraße ist ein Genuss. Kehre um Kehre geht es vom Kärntner Drautal hinauf ins Seetal. Nach insgesamt 14,5 Kilometern ist der große Parkplatz, der südlich unterhalb vom Goldeck liegt, erreicht. Von hier zeigt sich der 2218 Meter hohe Staff von seiner grimmigen Seite.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren