HamburgMit der Hafencity entsteht eine neue Stadt in der Stadt

Vegan auf der Reeperbahn und eine Hafencity ohne Luxus-Ghetto – die Elbmetropole Hamburg erfindet sich neu.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mit der Hafencity entsteht in Hamburg eine neue Stadt in der Stadt © www.juliaschwendner.com
 

Schicke Dachterrasse, veganes Essen, trendige Cocktails und lässige Mode. Kaum jemand würde zwischen den Sexshops und Bars auf der Reeperbahn ein Lokal vermuten, das die Welt ein Stückchen besser machen möchte. Doch still und heimlich haben sich die Brüder Andreas und Markus Krapf von „Bidges&Sons“ ihren Platz im Rotlichtviertel von St. Pauli erobert. Mehr oder weniger zufällig. Denn angefangen hat alles mit Fair-Trade-Shirts und Hoodies mit witzigen Motiven aus ihrem Kiez. Dann kam die Gastronomie dazu. Heute werden abends die Ladentische zur Seite geschoben, um Platz fürs Tanzen zu machen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.