Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Streng geheim in ÖsterreichWo man mit weißen Eseln wandern geht

Auf einem Hof im Burgenland werden vierbeinige Schätze gehütet, von denen man sich als Mensch etwas abschauen kann.

Cosima und Mozzarella sind seltene Barockesel © ARCHEHOF RABNITZTAL
 

"Esel sind nicht stur – sie geben den Menschen nur lange genug Zeit, über ihre eigenen Fehler nachzudenken.“ So sagt man, und wie immer ist da auch etwas Wahres dran. Bei Cosima und Mozzarella allerdings handelt es sich um ganz besondere Esel. Die Langohren leben auf dem Archehof im burgenländischen Rabnitztal und sind Vertreter der hoch gefährdeten Rasse der Barockesel.

Kommentare (2)
Kommentieren
Frank Rodler
0
2
Lesenswert?

Wo man mit weißen Eseln wandern geht

Meine Frau hat gesagt, da kann man gleich mit mir wandern gehen.
Wie hat sie das wohl gemein?
Mmmmmh

pescador
1
13
Lesenswert?

Wo man mit weißen Eseln wandern geht

In Wien geht man mit braunen Eseln wandern.