Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KitzbühelDie Pisten der Gamsstadt hat man fast für sich allein

Im Wintersportmekka Kitzbühel geschieht gerade etwas Einzigartiges: Man hat die Pisten fast für sich allein. Ein Lokalaugenschein wenige Tage vor dem Hahnenkammrennen.

Gähnende Leere am Hartkaser © ALPINGUIN
 

Während Skigebiete im Osten Österreichs vereinzelt regelrecht überrannt worden sind und anderswo (etwa Ischgl) die Lifte noch gar nicht eingeschaltet wurden, liegt Kitzbühel – kurz vor dem Hahnenkammrennen – in einer Art Dornröschenschlaf.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren