Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SlowenienDie Renaissance der Kräuter im Karst

Im wilden Karst ist für alles ein Kraut gewachsen! Das war schon immer so, geriet zwischendurch in Vergessenheit. Heute erlebt die Kräutergartenkultur eine neue Blüte.

Blick auf Pepas Garten © Jost Gantar
 

Da staunten viele nicht schlecht, als der junge Gartenarchitekt Borut Benedejcic von der berühmten Chelsea Flower Show 2009 mit einer Goldmedaille ins Karstdorf Dutovlje zurückkehrte. Er konnte sich mit seiner Arbeit in der Kategorie „Kleine Gärten“ gegen alle Welt durchsetzen. Nicht von ungefähr! Denn hinter „Pepas Garten“ steckt neben ausgeklügeltem Design eine große Mission: das Natur- und Kulturerbe bewusst zu machen, damit man daraus lernen kann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren