AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ist Ihres dabei?Welche Waschmittel kein Mikroplastik enthalten

Vielen Waschmitteln ist Mikroplastik zugesetzt, allerdings muss es auf der Verpackung nicht deklariert sein.

© womue/stock.adobe.com (Wolfgang Mücke)
 

Von wegen, saubere Sache: So manchem Waschmittel wird Mikroplastik zugesetzt, um Verfärbungen zu verhindern oder um ihm eine bestimmte Konsistenz zu verleihen - auf die Reinigungswirkung haben die Partikel dabei keinen Effekt.

Allerdings auf die Umwelt, denn es gerät ins Abwasser. Zwar wird das Mikroplastik von Kläranlagen zu einem hohen Prozentsatz wieder herausgefiltert, aber der Klärschlamm landet teilweise zum Düngen auf Feldern. Und damit im Boden, im dem unsere Nahrung wächst. 

Anders als bei Lebensmitteln oder Kosmetika müssen nicht alle Inhaltsstoffe von Waschmittel direkt am Produkt angegeben werden. Es ist ausreichend, wenn Hersteller die Inhaltsstoffe auf einer Website veröffentlichen und nur den Hinweis auf die Webadresse auf den Verpackungen drucken. Demnach ist es ohne Smartphone oder Computer unmöglich herauszufinden, ob ein Waschmittel Mikroplastik enthält oder nicht.

Welche Waschmittel für Privathaushalte und Gewerbe kein Mikroplastik enthalten, kann man auf einen Klick in der "Öko-Rein"-Datenbank der Umweltberatung nachlesen.

Kommentare (3)

Kommentieren
ichbindermeinung
6
45
Lesenswert?

unverständliche Vorgangsweise

unverständlich, warum neben Luftballonhalter, Wattestäbchen, Plastikeinwegessgeschirr und Plastiktrinkhalme nicht auch die ganzen Plastikflaschen, Microplastik, Joghurtbecher, Milchverp., Plastikeinwegtrinkbecher, Windeln etc. verboten worden sind

Antworten
brosinor
4
29
Lesenswert?

der Grund:

GEEEEEEELD!

Antworten
tomtitan
6
29
Lesenswert?

Vollkommen richtig - sobald's ums Geld geht

ist der EU die Gesundheit der Bürger total schnurz - weil es wäre ja ein Leichtes solche Schädlichkeiten zu verbieten!

Antworten