Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 EL Apfelessig
  • 4 Zweig(e) Thymian
  • 200 ml Schlagobers
  • Schnittlauch (als Dekoration)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides in feine Würfel, die Pilze in grobe Stücke schneiden.

In einem breiten Topf 5 EL ÖL erhitzen, die Pilze, Schalotten und Thymian dazu geben und scharf anbraten. Das Tomatenmark und Paprikapulver hinzufügen, von der Herdplatte ziehen und kurz ohne Hitze weiter rösten.

Mit dem Apfelessig ablöschen und mit dem Obers aufgießen, zurück auf die Herdplatte stellen und 5 Minuten köcheln lassen.

Das Pilzgulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit frischer Petersilie und Schnittlauch garnieren.

Abwechslungsreiche Pilz-Rezepte von der Schwammerlcremesuppe über die Champignonsauce bis gerösteten Eierschwammerl gibt es hier.