Alte RezepteAus dem Kärntner Kochbuch

Verraten Sie uns Ihren Geschmack der Kindheit.

© Fotolia
 

Seit zwei Jahren setzen die Kärntner Genusswirte auf den Geschmack der Kindheit. Auf den Speisekarten finden sich Gerichte wie etwa Hasenörl, Sterz-Variationen, Raunkerln, Buchteln, Gemüsesuppe und vieles mehr, allerdings zeitgemäß interpretiert. Der Geschmack der Kindheit ist so vielfältig wie die Produkte, die die Produzenten des Genusslands Kärnten im Angebot haben. Der Geschmack der Kindheit ist aber auch sehr individuell, jeder hat andere Erinnerungen. Und da kommen jetzt Sie, liebe Leserinnen und Leser der Kleinen Zeitung, ins Spiel.

Wir suchen Rezepte von urtypischen Gerichten, die entweder in Vergessenheit geraten sind oder nur mehr zu speziellen Anlässen aufgetischt werden. Verraten Sie uns Ihre besonderen Spezialitäten und wie diese zubereitet werden. Wichtig ist, dass sämtliche Zutaten ausschließlich aus Kärnten kommen. Gemeinsam mit den Genusswirten wollen wir auf Basis Ihrer Rezepte diese Gerichte dann nachkochen und im Rahmen der Serie „Köstliches Kärnten“ auf den Tisch bringen.

Schicken Sie uns Ihr ganz persönliches Rezept mit den nötigen Ingredienzen und einer Beschreibung der Zubereitung mit dem Stichwort „Köstliches Kärnten“ per e-Mail an reporter@kleinezeitung.at oder per Post an: Kleine Zeitung, Hasnerstraße 2, 9020 Klagenfurt.

Kommentieren