AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Was tun bei Rückenschmerzen?7 Tipps für den gesunden Rücken

Von Schonhaltung bis Stressreduktion: Warum Bewegung so wichtig ist und welche Rolle die Psyche dabei spielt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Gesunder Rücken?
Gesunder Rücken? © Stasique - Fotolia
 

1. Bewegen, nicht schonen!

Um Rückenschmerzen vorzubeugen bzw. in den Griff zu bekommen, sollte man vor allem eines tun: in Bewegung bleiben! Der Schlüssel dabei ist „zyklische“ Bewegung, die Verspannungen lockert. Besonders geeignete Sportarten sind: Nordic Walking, Wandern, Wassergymnastik sowie Pilates und Qigong. „Wichtig ist, dass die Bewegung Spaß macht und man sie regelmäßig macht“, unterstreicht Physiotherapeutin Maria Kormann (FH Joanneum).

Kommentare (1)

Kommentieren
pero53
0
6
Lesenswert?

In die tiefe Hocke gehen

bis das Hinterteil fast die Erde berührt,Hände und Kopf nach vor gestreckt,das löst die Verspannungen im gesamten Rückenbereich.
Vorsichtig beginnen !!.

Antworten