Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Covid-19Wieso die zweite Impfdosis so wichtig ist

Nur beide Impfdosen entwickeln einen vollen Immunschutz und senken das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus, einer Krankenhauseinweisung oder des Todes demnach jeweils um mehr als 95 Prozent.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
CORONA-IMPFUNG: BEGINN IMPFAKTION BEZIRK SCHWAZ:
Nur mit der zweiten Impfung kann der volle Immunschutz entwickelt werden © (c) APA/EXPA/JOHANN GRODER (EXPA/JOHANN GRODER)
 

Grüner Pass schon nach einer Impfung? Oder soll man die zweite Dosis gar ganz ausfallen lassen? Diese Diskussion wurde in Österreich während der letzten Tage immer wieder geführt. Schon an andere Stelle haben wir berichtet, dass es notwendig ist beide Impfdosen eines Covid-Vakzins verabreicht zu bekommen, um einen vollen Immunschutz zu entwickeln

Kommentare (9)
Kommentieren
enabler
3
0
Lesenswert?

846.193 Vollimmunisierten stehen 20 gemeldeten Fälle einer Covid-Infektion gegenüber

Was heißt das? Dass 20 Personen nach der Vollimmunisierung positiv getestet wurden oder Krankheitssymptome aufgewiesen haben? Ich kenne z.B. jemand, der nach der Vollimmunisierung bei einem Antigentest positiv getestet wurde, der PCR-Test war negativ. Ist diese Person bei den 20 Fällen enthalten oder nicht?

franki20
0
5
Lesenswert?

Nur positiv bestätigte PCR Tests werden erfasst.

Die 20 Personen im Artikel haben sich nach der 2. Impfung infiziert und Symptome entwickelt. Der Anteil positiv getesteter nach der 2. Impfung ist höher.

joe1406
2
21
Lesenswert?

Alles klar - oder auch nicht

In Österreich werden sich wohl so 30% mindestens nicht impfen lassen. Das heisst alle werden trotzdem immer mit Masken rumlaufen müssen und Abstand halten um diese 30% zu schützen? Sollte man auch mal klar sagen - denn dann gibt es nie wieder mehr eine Normalität wie früher.

samro
2
6
Lesenswert?

ja dazu kommt nun

dass man mit einer impfung ab 19.5. alles darf.
wie werden sich da die leute ein zweites mal impfen?
studie aus isreal sagt nun alles.

hakre
15
2
Lesenswert?

?

Muss ich mich trotz 2maliger Impfung testen lassen, wenn ich zum Friseur gehen will, oder genügt der Nachweis, dass ich schon geimpft bin? Bitte um Antwort!

redbull
1
15
Lesenswert?

Ab 19. Mai

Ab 19. Mai reicht der Impfnachweis, bis dahin wird ein Test benötigt.

Krautwickel
12
4
Lesenswert?

Seltsam

Also bei 5,3 Millionen einmal geimpften und 4,8 Millionen zweimal geimpften sind es 10,1 Millionen, die eine Impfung bekommen haben. Wer sind dann die restlichen 800.000, wenn Israel nur 9,3 Millionen Einwohner hat? Oder habe ich da was falsch verstanden?

Hawkeye2209
4
6
Lesenswert?

Denk- oder Rechenfehler?

Habe ich einen Denkfehler oder handelt es sich nur um einen Rechenfehler? 4,8 Millionen Zweifachgeimpfte und 5,3 Millionen Einfachgeimpfte ergibt zusammen 10,1 Millionen Geimpfte bei 9,8 Millionen Einwohner. Vielleicht sind ja 4,8 der 5,3 Geimpften schon 2 x geimpft?

tscheleiner
0
3
Lesenswert?

Das ist sicher falsch formuliert!

Es war auch nie Ziel dieser ersten Kampagne 9,8 Mio. Menschen (alle Einwohner) zu immunisieren, sondern nur die über 16-jährigen (6.538.911), wovon mit Ende der Studie 4.714.932 (72·1%) komplett immunisiert wurden. (Quelle verlinkter Lancet Artikel)