Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verschobene Operationen Jetzt sollen Spitäler und Praxen wieder hochfahren

Verunsicherte Patienten, weil Operationen und Krebsnachuntersuchungen verschoben wurden: Jetzt will man Spitäler und niedergelassene Versorgung hochfahren.

Jetzt sollen Spitäler und Praxen wieder hochfahren
Jetzt sollen Spitäler und Praxen wieder hochfahren © upixa - stock.adobe.com
 

Die Operation an der Wirbelsäule, die lange geplant war und jetzt verschoben wurde. Die verordnete Physiotherapie nach einer schweren OP, die nicht in Anspruch genommen werden kann. Regelmäßige Schmerzbehandlungen, die nun nicht stattfinden – mit solchen Berichten wenden sich Leser auch an die Kleine Zeitung, berichten außerdem von Arzt-Odysseen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.