AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tierische WahlSuper-Star: Der Beo ist das Zootier des Jahres 2020

Mit buntem Kopfputz und frecher Zunge: Der tropische Verwandte der Stare ist schlau und sprachbegabt. Mit der Wahl zum Zootier des Jahres will man auf den schwindenden Bestand aufmerksam machen.

Talentiert: Mynahs können Stimmen oft besser imitieren als Papageien © (c) Clara - stock.adobe.com (Clara Bastian)
 

Rabenschwarz könnte man sein Gefieder nennen, würde der Vogel einen dabei nicht so vorwurfsvoll von unten anschauen. Der Beo oder Mynah, wie er noch genannt wird, ist eine Starenart und gilt als hervorragender Stimmenimitator. Quasi als "Super-Star" unter den Singvögeln.

Sein Kopfschmuck leuchtet gelb - damit unterscheidet er sich deutlich von seinen heimischen Verwandten. Nicht nur das hat ihn zu einem  begehrten Haustier gemacht. Seine Fähigkeit, Geräusche und menschliche Stimmen nachzuahmen, hat die Nachfrage in den letzten Jahren massiv verstärkt. Außerdem wird er in manchen Ländern noch immer gern verspeist.

Bestände schwinden

Mit der Wahl zum "Zootier des Jahres 2020" will man nun auf die Bedrohung der Beos aufmerksam machen. "Vor zehn bis 20 Jahren sah man Beos häufig in deutschen Zoogeschäften", heißt es in der Begründung. "Bei diesen Vögeln handelte es sich stets um Wildfänge, da die Zucht der Tiere aufwendig ist und der Import der Vögel viel günstiger war. Dies änderte sich jedoch schlagartig, als es in den Ursprungsländern zu schweren Bestandseinbrüchen kam und der Beo daher 1997 auf Appendix II des Washingtoner Artenschutzübereinkommen CITES gesetzt wurde und die EU 2005 den Import von Wildvögeln verbot."

Sprachbegabt und monogam

Was weiß man noch über die begabten Singvögel? Ihr Talent, Stimmen zu imitieren, stellt so manchen Papagei in den Schatten. Sie tragen auch ganze Sätze vor, allerdings sind sie dabei teils schnarrend und laut. Außerdem lassen sie sich lange Zeit, einen passenden Partner zu finden. Das macht es so schwierig, sie zu züchten.

Ausgewählt wird das Zootier des Jahres jedes Jahr von der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP). in den Fokus werden dabei Tierarten gerückt, deren Bedrohung kaum bekannt ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren