AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Die beliebtesten StädteDas sind die Top-10-Städtereiseziele Europas im Vergleich

Städtereisen boomen - doch wohin soll es gehen? Zum Shopping fliegt man nicht mehr nur nach Paris oder London, sondern auch nach Kiew und Antwerpen. Und fünf italienische Städte schaffen es in die Top 10 der 100 beliebtesten Städte Europas. Das große Ranking.

Darf's heuer Minsk sein? © travelcircus.de
 

Nach Wohlfühlfaktor, Shopping-, Hotel-, Wellness-, Instagram- und vielen anderen Faktoren und touristischen Daten wählte die Reiseplattform Travelcircus.de die Top 10 der 100 beliebtesten Städten Europas. Darunter jede Menge Geheimtipps. Damit große und kleine Städte gleiche Chancen auf Top-Platzierungen haben, wurden die Daten ins Verhältnis zu den jährlichen Übernachtungsgästen gesetzt. Pro Kategorie konnten maximal 10 Punkte erreicht werden, in Summe 100 Punkte.

Welche Stadt ist nicht überlaufen und trotzdem so spannend, dass man lieber ein Trip dorthin bucht als nach Paris, London oder Berlin? Alle drei Großstädte schafften es in dem Ranking übrigens nicht unter die beliebtesten 35 Städte Europas. Italienische Städte hingegen schneiden besonders gt ab - fünf von ihnen zählen zu den Top 10.

Alternative zu den Shoppingmöglichkeiten in den bekannten Destinationen Foto © travelcircus.de
Im Rahmen des großen Städte-Checks kamen auch andere überraschende Details zutage: In Genua etwa gibt es 38-mal mehr Restaurants pro Übernachtungsgast als in Paris. Die größte Shoppingvielfalt findet sich demnach nicht in London oder Paris, sondern in Antwerpen und Kiew.
Instagram-Ranking: fotogen, diese Städte Foto © travelcircus.de
Dreimal ist Österreich vertreten: Wien liegt unter den 100 beliebtesten Städten auf Platz 72, Innsbruck auf Rang 76 und Salzburg schaffte es auf Platz 86.

Details zum Städtereisen-Ranking

Die gesamte Auswertung sowie weitere Informationen zum Ranking der besten europäischen Städte finden Sie hier: www.travelcircus.de

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren