AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

"Horse Island" steht zum Verkauf Ab auf die grüne Insel!

Die exklusive Privatinsel „Horse Island“ in der Roaring Water Bay vor der Küste von Schull, in der irischen Region West Cork, wartet auf neue Eigentümer.

Für 6,75 Millionen Euro vermarktet der Engel & Völkers
Wohnimmobilien Kinsale/Cork derzeit die exklusive Privatinsel „Horse Island“.

Engel & Völkers Cork

Die fast 64 Hektar große Insel befindet sich in der Roaring Water Bay vor der Küste von Schull, in der Region West Cork. Sie ist mit dem Helikopter oder mit dem Boot erreichbar.

Engel & Völkers Cork

Immobilie bietet eine Vielzahl an Annehmlichkeiten...

Engel & Völkers Cork

...Auf „Horse Island“ befinden sich ein Haupthaus sowie vier weitere Wohnhäuser und zwei Cottages.

Engel & Völkers Cork

...Das Haupthaus mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 420 Quadratmetern erstreckt sich über zwei Stockwerke...

Engel & Völkers Cork

...Es verfügt unter anderem über sechs Schlafzimmer, eine
großzügige Küche mit Speisesaal und einer Dachterrasse.

Engel & Völkers Cork

Durch die großen Panoramafenster im Wohnzimmer bietet sich eine weitläufige Sicht über die Roaring Water Bay bis hin zur Cape Clear Island und dem bekannten Fastnet Rock Leuchtturm. In der Mitte der Insel liegen die vier weiteren Wohnhäuser „Pier House”, „Well House”, „Pump House” und „Beach House” sowie die beiden Cottages „White Cottage” und „Stone Cottage”.

Engel & Völkers Cork

Zum Anwesen gehören auch ein Weinkeller, ein Tennisplatz und ein Fitnesscenter. Zudem stehen ein privater Hubschrauberlandeplatz sowie ein Bootsanlegeplatz zur Verfügung. „Horse Island“ bietet absolute Privatsphäre und lädt mit seinen Sandstränden zu sämtlichen Freizeitaktivitäten ein. In unmittelbarer Nähe der Insel liegen die Städte Schull und Baltimore mit zahlreichen Restaurants und Boutiquen. Auch der Flughafen „Cork International Airport” ist gut zu erreichen.

Engel & Völkers Cork
1/8

Kommentare (3)

Kommentieren
Ali68159
1
1
Lesenswert?

Dermaßen massive Schleichwerbung

sollte man doch wesentlich besser kennzeichnen als mit einem kleinen, fast unsichtbaren "BEZAHLTE ANZEIGE" :-(((

Antworten
Sol lucet omnibus
0
0
Lesenswert?

Und?

... wo ist dein Problem? Oder bist zu gezwungen worden diesen Artikel zu lesen???

Antworten
Ali68159
0
0
Lesenswert?

Whow!

Das ist ja eine hochintelligente und sachliche Replik, dankeschön!

Antworten