Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

aXe KörpertheaterMultimediale Performance im Grünen

Mit ihrem neuen Stück erörtert Natascha Grasser den gesellschaftlichen Druck auf Frauen anhand der Geschichte von Anna Plochl.

Yasuyo Asano trifft als Anna auf den Erzherzog.
Yasuyo Asano trifft als Anna auf den Erzherzog. © Hausegger
 

Er hat sich als Sinnbild für die Steiermark ins kollektive Gedächtnis eingebrannt: Erzherzog Johann. So gut wie gar nicht erinnert wird hingegen seine Gefährtin Anna Plochl. 22 Jahre jünger als der Erzherzog, wurde sie damals in ihrer Einsamkeit allein gelassen. Ihr stiller Begleiter: der Zwang, für ihren Mann ansprechend genug zu sein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren