AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Planetenparty beim newsOFFstyriaZukunftsvision Arbeit ergötzt und erschreckt

Das Planetenparty Prinzip arbeitete sich zum Auftakt des newsOFFstyria-Festivals an der Zukunft ab.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Alexandra Schmidt mit Nora Köhler. © (c) Michael TRAUSSNIGG
 

Chillen und sich vom Roboter bedienen lassen, ist ein Bild. Angst vor dem blechernen Jobräuber das andere. Alexandra Schmidt, Nora Köhler und Victoria Fux als programmierte Dienerin, die im Grazer Büro für Pessi_mismus originell aus einer kleinen Autoattrappe in Szene rückt, performen in ihrem feministisch orientierten Auftakt der Premierenwoche der freien Theater bei „NewsOffStyria“ Mechanismen und Sinnhaftigkeiten von Arbeit. Von bedürfnisorientierter Tätigkeit bis „Tun aus dem Denken heraus“, vom physikalisch abstrahierten Lastenträger bis zur Diktatur des Bienenstaates beleuchtet das Trio vom Planetenparty Prinzip in „Keep Stroke“ den Fixpunkt menschlichen Wirkens. Untermalt mit expressiven Stimmungsvideos von OchoReSotto und bei den Proben begleitet von Julia Gräfner.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren