AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stars für Licht ins Dunkel Bilder vom Konzert auf den Kasematten

Zahlreiche Stars, wie Semino Rossi, waren auf der „Licht ins Dunkel”-Bühne in den Schloßberg-Kasematten zu Gast.

Charlien Egger

Die steirischen „Licht ins Dunkel“-Sendungen wurden erstmals über den Dächern von Graz beim Weihnachtsmarkt in den Schloßberg-Kasematten aufgezeichnet!

(c) orf/Regine Schoettl

HIB.art.chor Liebenau

Zahlreiche Stars wie Opus, Semino Rossi, Saso Avsenik, Die Paldauer, das Nockalm Quintett u.v.a. waren dort auf der „Licht ins Dunkel“-Bühne bei den Aufzeichnungen zu Gast und gestalteten das musikalische Programm.

(c) orf/Regine Schoettl

Leo Aberer

Zu sehen sind sie im Rahmen des weihnachtlichen Fernsehprogramms am 23. Dezember von 18.25 bis 18.50 Uhr und am 24. Dezember – von 11.00 bis 12.00, 14.00 bis 15.00 und 16.00 bis 18.00 Uhr – als TV-Lokalausstiege auf ORF 2 (Steiermark).

(c) orf/Regine Schoettl

Oberkrainer Power

(c) orf/Regine Schoettl

Opus - Herwig Rüdisser

(c) orf/Regine Schoettl

Pfarrer Brei

(c) ORF/Christof Hütter

Roastoa

(c) orf/Regine Schoettl

Saso Avsenik

(c) ORF/Christof Hütter

Schulchor NMS Eibiswald

(c) orf/Regine Schoettl

Semino Rossi

(c) ORF/Christof Hütter

Steirischer Jaegerchor

(c) ORF/Christof Hütter

Uwe Schmidt

(c) orf/Regine Schoettl
1/12
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren