AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach ZensurSarah Connor zu Coming-out-Song: "Chance, über das Thema zu sprechen"

Popnummer der Sängerin wird von einigen Radios in Deutschland gekürzt oder gleich ganz boykottiert

Sängerin Sarah Connor
Sängerin Sarah Connor © APA/EPA/Christian Charisius
 

Popsängerin Sarah Connor (38) hat verständnislos auf die Ablehnung ihres Coming-out-Songs "Vincent" bei einigen Rundfunksendern reagiert. In einem RTL-Interview sagte die deutsche Musikerin: "Wir tun ja immer so, als wäre es überall, als wäre es völlig in Ordnung, und dann bringt es ein Song auf den Punkt, und dann gibt's plötzlich Ressentiments."

Das Lied handelt von Verwirrung und Schmerz in der Liebe - unter anderem bei einem Burschen, der erkennt, dass er schwul ist. Konkret stören sich manche Radiosender an dem Satz "Vincent kriegt kein' hoch, wenn er an Mädchen denkt". Connor sieht in ihrem Song einen Gesprächsanstoß: "Ich finde, man sollte es als Chance ergreifen, darüber zu sprechen." Zum Hintergrund erklärte sie, dass es in ihrem Bekanntenkreis einen Buben gebe, einen Freund ihrer Kinder, der sich im vergangenen Jahr geoutet habe.

Sie habe den Song ihrer Plattenfirma und ihren Kindern vorgespielt. "Ehrlich gesagt gab es niemanden, der nicht am Ende des Songs verstanden hat, dass es um Liebe geht." Die auf ihrem neuen Album "Herz Kraft Werke" enthaltene Nummer wurde teilweise nur gekürzt im Radio gespielt, als Grund wird die erste Textzeile des Songs angeführt. So strahlte etwa der Radiosender Antenne Bayern "Vincent" ohne den ersten Satz aus - unter anderem aus Gründen des Jugendschutzes. Manche verbannten den Song sogar ganz aus dem Programm.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Mena_2281
1
13
Lesenswert?

Wie scheinheilig sind die Radiosender...

Wenn ich mir einige Rap oder Hip Hop Lieder in englisch anhöre sind deren Text durchaus mit so einem derben Inhalt, dass diese zensiert werden müssten! Macht aber keiner...
Der Satz in dem Lied Vincent ist harmlos dagegen...

Antworten
pppp54
2
17
Lesenswert?

Toller Song,

mit so wahnsinnig viel Gefühl und Liebe....

Antworten
lieschenmueller
3
15
Lesenswert?

Sarah Connor sang das gestern Live in einer Talkshow

Tolle Sängerin. Boykottiert werden von einigen Sendern - was Besseres kann einem gar nicht passieren. Man denke an Falco!

Alexa hat kein Problem mit dem vollständigen Text. Bitte - wir schreiben das Jahr 2019!!

Antworten
Sam125
2
13
Lesenswert?

Ja lieschenmüller,wir gehen seit einigen Jahren mit unseren individuellen,

freien und freizüg selbstbestimmten Handeln, wieder langsam zurück in die 60ger und 70ger Jahre! Woran das wohl liegt? Bald werden homosexuelle Menschen wieder gemieden werden, da sie von so mancher eingeführten Kultur verachtet werden! Ja im machen Staaten steht sogar die Todesstrafe für Schwule Menschen am Programm!! Schönen Tag!

Antworten
lieschenmueller
5
6
Lesenswert?

@Sam125

Nun, da fielen mir noch manch andere ein, die auch Verachtung zeigen in Richtung wie Menschen leben und lieben sollen und wollen. Hier wie dort prägt diese Menschen eine Art Verblendung - sei es in Bezug auf Religion (und da hat nicht nur die von Ihnen wohl gemeinte Schwierigkeiten mit dem Thema) oder auch krude Ansichten, die sogar in Parteien in Österreich angesiedelt sein können.

Persönlich finde ich, jeder soll dies halten wie er möchte und veranlagt ist. Sonst steht am Ende des Lebens am Grabstein "mein Leben hat jedem gefallen, nur nicht mir selbst"!

Antworten
Sam125
3
4
Lesenswert?

lieschenmüller

Da gibt es keine Verachtung meinerseits, machen sie die Augen und Ohren auf! Gestern war die 30 Jahre Feier im Iran! Seit dem Sturz des Schar von Persien ist im Orient wieder der radikale Islam an der Macht! Der arabische Frühling begann anfang des 19 Jahrhunderts und die Menschen waren in den 50ger und 60ger bis in die 70ger Jahre freier und offener, wie wir es damals noch waren! schauen Sie sich die Dokumentation und Berichte darüber an! Ja damals waren wirklich unsere Omas noch mit Kopftuch unterwegs und die Ägypter und Afghanen, Perser um einiges vortschrittlicher Unterwegs wie wir hier in Europa! Und genau das ist der Islam, der zu uns und unsere jetzige Kultur passt und gehöt! Und dafür werde ich mich immer einsetzen!

Antworten
lieschenmueller
4
2
Lesenswert?

@Sam125

Habe ich Sie direkt angesprochen?

Ich bin keine Fee, die einen Zauberstab hat und die Welt verändern kann. Nicht bei uns und nicht in fremden Ländern. Leider, mir würde nämlich einiges einfallen.

Antworten
Christian Hubinger
1
7
Lesenswert?

wir sind nicht mehr Anfang 1900 -

...oder vielleicht doch? Moralisch...und so...

Antworten
GordonKelz
2
13
Lesenswert?

Als wenn die Jugend nicht wüßte....

...wo sie sich den Song herunterlädt....
Es wird nur agiert als Zeichen WIR SIND AUCH NOCH DA! Völlig überflüssig!
Gordon Kelz

Antworten
Rsgg
3
29
Lesenswert?

Unverständnis

In Borneo würd ich das verstehen! Aber egal wo in der Welt was soll denn hier als Jugendschutz glaubwürdig sein???? Wo bleibt Toleranz??? Der gesamte Text spiegelt die Realität!!! Wenn der Song in englischer Sprache wäre würde kein Mensch sich aufregen. Ich finde diesen Song fantastisch!!!!!!!

Antworten