Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipps für den DonnerstagHermann Maier und Hubert von Goisern trafen sich bei Stöckl

STOeCKL.
Heute ist nur Platz für zwei Gäste in der Talkshow © ORF
 

"Stöckl"

„Ich bin schon seit Beginn seiner Musikerkarriere ein Fan von Hubert, vor allem weil er so authentisch ist“, sagt Hermann Maier (47). Der 67-jährige Musiker wiederum verrät: „Ich hab sogar einmal ein Lied über Hermann geschrieben.“ Eine Begegnung der „Naturburschen“ lag also nah. Das Gespräch der beiden bei Barbara Stöckl geht freilich über den Sport und die Musik hinaus.
ORF 2, 23.05 Uhr

"Nord bei Nordwest - Frau Irmler"

Neuer Fall mit dem wunderbaren Hinnerk Schönemann als Ermittler: Die Tochter eines Schwanitzer Fischzüchters wird von radikalen Tierschützern entführt. Als kurz darauf ein Mann ermordet wird, sind Hauke und Lona gefordert. Der Tote war der Ehemann von Frau Irmler, die als Putzfrau beim Züchter beschäftigt ist. Letztlich ist es die Tierarzthelferin Jule (Marleen Lohse) und die Spürnase von Haukes Hund Holly, die Hauke und Lona einer Lösung näher bringen.
ARD, 20.15 Uhr

"Am Schauplatz: Zurück aufs Land"

Findige Bürgermeister von kleinen Gemeinden machen ihr Dorf attraktiv für die Zukunft. Stanz im steirischen Mürztal etwa wurde heuer für seine Ideen zu einem von 21 Vorzeigedörfern Europas gekürt. Da gibt es ein neues Lebensmittelgeschäft mit regionalen Produkten und neue Wohnungen mitten im Ort. Dazu noch Mitfahrmöglichkeiten über den „Bankerlexpress“, ein „Kost-nix-Laden“ und der Zusammenhalt der Bevölkerung – unabhängig von Parteizugehörigkeit. 
ORF 2, 21.05 Uhr

"Unter Verdacht"

Kommissar Langner wird zum Medienheld, als er Teenagern, die von zwei Deutsch-Türken drangsaliert wird, beisteht und dabei schwer verletzt wird. Trotzdem gerät er ins Visier interner Ermittlungen. (Ein Fall aus 2013 der Krimireihe mit Senta Berger.)
Arte, 20.15 Uhr

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren