20 Jahre nach der letzten Klappe kehren die legendären Weber und Breitfuß zurück: Die Amtsstube haben die pensionierten Beamten zwar mittlerweile verlassen, von Ruhestand kann bei den von Roland Düringer und Alfred Dorfer gespielten Archetypen des Wiener Amtslebens aber keine Rede sein.

Seit 7. Mai laufen in Wien und Niederösterreich die Dreharbeiten zu den zwei 45-minütigen-Specials. Weber und Breitfuß sind darin den seltsamen Machenschaften eines Reha-Zentrums auf der Spur und stellen ihr Können als Komparsen beim Film unter Beweis. Mit dabei ist freilich auch "Knackerl" Monica Weinzettl. Regie übernimmt wieder Harald Sicheritz, die Drehbücher schrieben Dorfer und Düringer selbst.

Komplettiert wird der Cast von Andrea Händler, Eva Billisich, Nina Proll, David Jakob, Julia Edtmeier, Roland Penzinger, Johannes Silberschneider, Angelika Strahser und Martin Brambach.

MA 2412 'Liebe'
Die Magistratsabteilung 2412 haben Roland Düringer, Monica Weinzettl und Alfred Dorfer mittlerweile verlassen
© ORF

Anfang Juni sollen die Dreharbeiten abgeschlossen sein, ins Fernsehen kommt der Zweiteiler voraussichtlich 2023.