Melissa Naschenweng als heutige Gastjurorin war schon lange vertraglich fixiert, dass aber Bernhard Speer von Seiler und Speer in ORF 1 ein "Jury-Ticket" an ein Talent vergeben wird, weiß er erst seit gestern: "Der Josh hat mich angerufen und mich gefragt, ob ich ihn vertreten kann. Da war’s für mich keine Frage, dass ich ihn unterstütze. Ich freu’ mich drauf." Josh wurde positiv getestet, Lili Paul-Roncalli bleibt als vertrautes Gesicht in der "Starmania"-Jury. Am Ende der nunmehr fünften Sendung kehrt übrigens das "Friendship-Ticket" zurück: Jene, die von der Jury oder durch das Televoting weitergewählt wurden, können noch einen Kandidaten "retten".

Was wird heute gesungen?
Judith Lisa Bogusch: Die 21-jährige Studentin der Medienmusik wohnt in Wien und stammt aus Matrei in Osttirol. Sie performt "I Will Love You Monday" von Aura Dione.
Stefan Eigner: Der 22-jährige Wiener ist Sänger und Karaoke-DJ. Er gibt "Heast as net" von Hubert von Goisern zum Besten.
Daniel Fink: Der 26-jährige Tiroler ist Pfleger und Musiker. Er steht mit "Upside Down" von Jack Johnson auf der Bühne.
Martin Furtlehner: Der 24-jährige Medizinstudent und Musiker stammt aus Ardagger Stift in Niederösterreich. Sein Song ist "Easy" von den Commodores.
Sebastian Holzer: Der 21-jährige Student der Gesundheits- und Krankenpflege stammt aus Payerbach in Niederösterreich und geht mit "Zieh die Schuh aus" von Roger Cicero an den Start.
Nadja Inzko: Die 26-jährige Sozialpädagogin kommt aus Klagenfurt in Kärnten und singt "Put Your Records On" von Corinne Bailey Rae.
Josef Kobinger: Der 17-jährige Schüler lebt in Neustift im Stubaital in Tirol und gibt "This Love" von Maroon 5 zum Besten.
Lukas Meusburger: Der 20-jährige Student kommt aus Bizau in Vorarlberg. Sein Song ist "Dann kommt die Musik" von Flowrag.
Marco Spiegl: Der 23-jährige Tiroler aus Oberperfuss ist Musiker und tritt mit "Ein Bett im Kornfeld" von Jürgen Drews auf.
Valentina Thoms: Die 15-jährige Schülerin lebt in Altmünster am Traunsee und geht mit "The Subway Song" von Delacey an den Start.
1. April, ORF 1, 20.15 Uhr.