Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Kritik"Starmania"-Aus für David Mannhart und Teodora Spiric

Einige Sendungen zu spät startete bei "Starmania 21" in ORF 1 endlich das Televoting. Von vier "unterlegenen" Talenten wurden noch einmal zwei zurückgeholt. Alle drei Steirer - Fred, Tobias und Anna - sind jedenfalls weiterhin im Rennen.

Starmania 21
Duell der Grazer: Fred Owusu und Anna Heimrath © ORF
 

Endlich waren die Zuschauer gefragt, somit bekam die heimische Castingshow eine große Jury. Mit einem "Grazer Derby", wie Fred scherzte, startete die achte Sendung. Nämlich mit zwei Grazern im Duett, die sich später dann duellieren mussten. Künstlerin und Barista Anna Heimrath (24) und Student Fred Owusu (24) funkelten bei "Anywhere Away from Here" (Rag’n’Bone Man & Pink) nicht nur optisch durch ihre Glitzer-Sakkos. Der Song war viel zu kurz für dieses gesangliche Top-Niveau, die beiden harmonierten wunderbar. Da kann doch weder für Anna noch Fred diese Reise heute zu Ende sein ... doch es wurden mit dieser Runde eben direkte Battles eingeführt.
Nach dem Duell Anna ("Hunger"/Florence + the Machine) : Fred ("Team"/Julian le Play) kam somit der bisher spannendste ORF-1-Moment seit 26. Februar 2021 auf den Bildschirm. Arabella schaute in die Entscheidungsröhre. Das 60-sekündige Speed-Voting (Telefon & SMS) konnte Fred für sich entscheiden.

Kommentare (4)
Kommentieren
Helmut67
4
2
Lesenswert?

Langeweile Pur

Einmal kurz geschaut nie wieder

altbayer
5
6
Lesenswert?

The Sound of Silence

Sollte das für einen Musikredakteur nicht zur Allgemeinbildung gehören, dass das Lied von Paul Simon stammt - also "Simon&Garfunkel" .....

Rot-Weiss-Rot
0
11
Lesenswert?

@altbayer, und du solltes dich in Musik etwas weiterbilden, oder schreiben wovon du Ahnung hast!

Der Redakteur hat vollkommen korrekt geschrieben, dass "Sound of Silence" in der Version von Disturbed dargeboten wurde. Hier geht es nicht um den Komponisten, das ist auch nicht die Frage, sondern um den Interpreten, der dieses Lied singt. Die beiden Versionen sind absolut unterschiedlich.
An alle. die hier über die Show so negativ schreiben. Man kann über die Show selbst, die Aufmachung, die Juroren, Frau Kiesbauer wirklich unterschiedlicher Meinung sein. Das ist alles zulässig, doch was hier teils Jugendliche und alles Amateure abliefern ist sensationell.
Papier ist geduldig und man kann hier viel behaupten, ohne es beweisen zu müssen, doch genau hier kann ich wirklich mitreden und wenn man die Augen schließt und zuhört, ist nicht zu erkennen, ob das ein jugendlicher Amateur oder ein gestandener Profi singt.
Meine absolute Hochachtung an die Kandidaten!

altbayer
6
1
Lesenswert?

The Sound of Silence

Sollte das für einen Musikredakteur nicht zur Allgemeinbildung gehören, dass das Lied von Paul Simon stammt - also "Simon&Garfunkel" .....