Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KooperationTVthek des ORF nun auch via Sky verfügbar

"Die Kooperation von Österreichs größter Videoplattform mit Sky Österreich ist ein weiteres positives Signal in Richtung Zusammenarbeit zwischen dem ORF und privaten Medienhäusern", erklärt ORF-Online-Chef Thomas Prantner.

ORF-TVthek ab sofort auch via Sky verfuegbar
Michael Radelsberger, Mitglied des Sky Österreich Management-Teams mit Thomas Prantner © ORF
 

Ab sofort steht die TVthek des ORF in Österreich auch via Sky zur Verfügung. Sowohl die Kundinnen und Kunden von Sky Q (Kabel und Satellit) als auch von Sky X (Internet-Streaming) können dann die TVthek-App nutzen und damit auf das Live-Streaming- und Video-on-Demand-Angebot der Videoplattform zugreifen. Thomas Prantner, stellvertretender ORF-Direktor für Technik, Online und neue Medien erklärt: „Fernsehen wann und wo Sie wollen – dieser Claim der ORF-TVthek wird nun auch auf den Sky-Plattformen Wirklichkeit. Diese Kooperation Österreichs größter Videoplattform mit Sky Österreich ist ein weiteres positives Signal in Richtung Zusammenarbeit zwischen dem öffentlich-rechtlichen ORF und privaten Medienhäusern."
Sky-Österreich-Geschäftsführer Neal O'Rourke bezeichnete die Kooperation als "wichtigen Schritt", um "bestmögliche Inhalte" zu bündeln.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren