Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rochade im FebruarArabella Kiesbauer kehrt für "Starmania 21" in den ORF zurück

Wie schon für den Song Contest in Wien 2015 holt der ORF Arabella Kiesbauer nun für "Starmania 21" zurück. Woraufhin Puls 4 bei der zweiten Staffel von "The Masked Singer Austria" Mirjam Weichselbraun als Moderatorin einsetzt.

Ab 26. Februar moderiert sie wieder im ORF: Arabella © ORF
 

Sie war das Gesicht aller bisherigen "Starmania"-Staffeln: Arabella Kiesbauer moderierte die Castingshow von 2002 bis 2009 im ORF. Daher fiel auf dem Küniglberg schon im Dezember hinter verschlossenen Türen die Entscheidung: Wir wollen Arabella auch für die Neuauflage, die mit zehn Sendungen am 26. Februar startet. Nach einer Absprache mit ATV und Puls 4, wo die 51-Jährige tätig ist ("Bauer sucht Frau" bzw. erste Staffel von "The Masked Singer Austria" und "Kiddy Contest"), gab es grünes Licht. Kommenden Dienstag soll Kiesbauers ORF-Einsatz offiziell verkündet werden. Weiterhin hält sich der ORF indes mit der Besetzung der Jury bedeckt. Hinter den Kulissen werkt allerdings das alte Team: Mischa Zickler, der "Starmania" miterfunden hat, konzipiert auch das Talente-Format 2021, Thomas Rabitsch (Ex-Falco-Band) fungiert erneut als musikalischer Direktor.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren