Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tagebuch"Tatort: Rebland": Dieser Fall opfert die Geschichte des Opfers

90 Minuten und viel zu viele Themen: Der neue, an Themen und Geschichten überhäufte Fall mit Tobler und Berg aus dem Schwarzwald enttäuscht. Heute um 20.15 Uhr auf ORF 2 und ARD.

Idyllische Kulisse und viele Fragen offen: der neue "Tatort" aus dem Schwarzwald verzettelt sich © ARD
 

Unaufgeregte Privatleben (bis auf ein besoffenes Fastnacht-Gspusi), archaische (Seelen-)Landschaften und herrlich eigenwillige Fälle: So hat sich das Team im Schwarzwald in die „Tatort“-Reihe eingeordnet. Umso mehr enttäuscht der neue Fall „Rebland“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren