Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

20 Jahre "Millionenshow"Die Millionenfragen zum Nachspielen und ein Rückblick auf das Erfolsgquiz

Hätten's Sie gewusst? Hier können Sie die Millionenfragen nachquizzen. ORF 2 zeigt heute um 20.15 Uhr eine mehr als zweistündige Jubiläumsausgabe anlässlich 20 Jahre „Millionenshow“. Antworten auf sieben oft gestellte Fragen zum Erfolgsquiz.

20 Jahre Quotenhit: Armin Assinger meledet sich heute mit einer Geburtstagsausagbe
20 Jahre Quotenhit: Armin Assinger meledet sich heute mit einer Geburtstagsausagbe © ORF
 

1 Wer hat dieses so klar strukturierte Quizformat erfunden?
„Who Wants to Be a Millionaire“, so der Originaltitel, ist eine Erfindung der Produktionsfirma Celador und wurde in Großbritannien erstmals 1998 auf dem Privatsender ITV 1 ausgestrahlt. Heute besitzt Sony Pictures Entertainment die Rechte am Quizformat, das schon in mehr als 100 Ländern gelaufen ist. RTL übernahm das Quiz 1999, in Südafrika und Spanien beispielsweise war es auch schon 1999 auf dem Bildschirm. Vom Lizenzgeber gibt es eine  sogenannte Lizenzbibel. Man kann also nicht ohne Rücksprache etwa einfach einen neuen Joker einführen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren