Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Willi GabalierDer neue Gastgeber von "Bares für Rares" im Interview

Trödel- und Antiquitätenshow statt Tanzparkett: Start für Willi Gabalier (38) als Moderator von „Bares für Rares Österreich“ um 20.15 Uhr auf Servus TV.

ServusTV, Bares fuer Rares Oesterreich
Willi Gabalier übernimmt ab heute „Bares für Rares Österreich“ © ServusTV/Benedikt Müller
 

Die Österreich-Lizenz für das ZDF-Format „Bares für Rares“ war begehrt gewesen, Servus TV gewann – und startete im Dezember 2019 mit Roland Gruschka als Gastgeber die rot-weiß-rote Version. Heute startet die zweite Staffel mit einem neuen Moderator: Willi Gabalier, der dafür bei Restart der „Dancing Stars“ im ORF (25. September) nicht mehr dabei sein wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

diss
2
7
Lesenswert?

Der nächste Kasperl

im Fernsehen.

DannyHanny
2
11
Lesenswert?

Aber mit einer Kopie

Von Horst Lichter wird's auch nicht's werden!
Schauen wir uns das an und dann werden wir sehen ob er besser ist als sein Vorgänger.(was nicht allzu schwer sein könnte)

tenke
11
15
Lesenswert?

Gabalier

Ein Name, der anscheinend alles zunichte macht.