Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hamilton auf Disney+Wenn Gründerväter tanzen und rappen

Das US-Musical "Hamilton" begeisterte am Broadway. Weil sich Disney die Rechte daran ein Millionensümmchen kosten ließ, kann man das mitreißende Musikereignis auch hierzulande sehen.

Lin-Manuel Miranda als Alexander Hamilton und Leslie Odom als Aaron Burr. © Disney+
 

Es ist in diesen Tagen ein alter Hut, der unter diesen Bedingungen aber glänzt wie Gold: Eine Bühnenvorstellung, die abgefilmt wird. Was in der Coronazeit in unterschiedlicher Qualität alltäglich wurde, macht Disney mit "Hamilton" zum Megaprojekt: Allein für die Rechte am gehypten und mit Grammys und Tonys überhäuften Broadway-Hit soll der Unterhaltungskonzern 75 Millionen Dollar bezahlt haben. Statt im Kino ist "Hamilton" jetzt auch auf Disney+ zu sehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren