AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

RTL-DschungelcampDer Ex-Minister ist bereits ausgezogen

"Ich bin ein Star" sorgte vor Beginn für Kontroversen: Sollte man es wegen der Brände in Australien absagen? Am ersten Tag spielte die Feuerkatastrophe nur in den ersten Minuten eine Rolle. Ansonsten: "Ibes" hat eine erste Favoritin und den ersten Abgang. Günther Krause musste schon vor dem Ende der ersten Folge raus.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Günther Krause, ehemaliger deutscher Bundesverkehrsminister (1991 bis 1993) war im Dschungelcamp für jede Prüfung gesperrt © TV Now
 

In den Tagen vor dem Start gab es massive Kritik in den Sozialen Netzwerken und auch von Politikern an RTL. Es sei zynisch und unpassend, im australischen Regenwald eine Spaß-Show abzuhalten, während einige Fahrstunden entfernt die größten Feuer tobten, die der Kontinent in den letzten Jahrzehnten erlebt hat. Doch brennende Welt hin oder her - RTL ließ sich nicht beirren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren