Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Der neue KapitänGute Quote, lustige Tweets: So war Silbereisens "Traumschiff"-Premiere

Guter Einstand für Florian Silbereisen in seiner Rolle als Kapitän am "Traumschiff": Mit einer guten Quote überflügelte die Reihe den "Tatort" deutlich.

Das Traumschiff
Max Parger (Florian Silbereisen) musste die Crew mit Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth), Dr. Sander (Nick Wilder) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow) erst von sich überzeugen. © ZDF/Dirk Bartling
 

Mit kurzärmligem Hemd und Sonnenbrille betrat Max Parger am Donnerstagabend zum ersten Mal "sein" Schiff. Nur die Zeitlupe fehlte, um die schmale Grenze zur Parodie zu überschreiten. In seiner ersten Ausfahrt als "Traumschiff"-Kapitän musste sich der von Florian Silbereisen dargestellte Parger erst den Respekt seiner Crew erarbeiten. Dafür brauchte es die klassischen Helden-Meilensteine: ein Leben retten, Mut und Großzügigkeit zeigen. Am Ende des Ausflugs auf die Karibikinsel Antigua sprach Silbereisen seine Schlussansprache schon wie ein alter Kapitäns-Hase.

Kommentare (5)
Kommentieren
stadtkater
0
1
Lesenswert?

Der Tatort war wieder einmal

der letzte blöde Dreck mit Gehirnwäsche, aber politisch sehr korrekt. Wahrscheinlich werden nur mehr solche Drehbücher genehmigt!

zyni
1
5
Lesenswert?

Traumschiff schauen wir aus Tradition,

Drehbuch könnte von Retzer sein 😅

bluebellwoods
3
13
Lesenswert?

Man könnte ja das Traumschiff...

...in Titanic umbenennen... 😉

VH7F
1
28
Lesenswert?

Silebereisen hat kein Charisma wie der Sascha

und die Wussow ist für mich keine Schauspielerin, da gefiel mir ihre Vorgängerin deutlich besser.

jaenner61
1
28
Lesenswert?

der silbereisen ist ohnehin das kleiere übel

wirklich schlimm ist ja die barbara wussow