AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Highlights der "Tatort"-SaisonIm Fadenkreuz der Hochspannung

Aufreger, Experimente, Brutalitäten oder Anspielungen: über welche sieben Fälle der neuen „Tatort“-Saison Sie am nächsten Tag mit Ihren Kollegen reden werden. Eine Vorschau.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Tatort: Falscher Hase
Sonntag, 1. September in der ARD: Ein tragikomischer, aber köstlicher Krimi aus Frankfurt. © (c) HR
 

Sehnsucht nach den Achtzigern

Heute Abend nimmt die „Tatort“-Saison nach dem Sommer Fahrt auf (Achtung, nur in der ARD): Im Frankfurter Fall „Falscher Hase“ – Sie erinnern sich bestimmt an das Gericht – werden die Kommissare Paul Brix (Wolfram Koch) und Anna Janneke (Margarita Broich) zurück in die Achtziger geschickt, in eine Welt voller viel zu großer Brillen, brauner Pullunder und Toast Hawaii. Inmitten der Retro-szenen will sich ein biederes Pärchen mit einem Raub-überfall aus der Firmenpleite retten – die Aktion kostet einen Wachmann das Leben. Ein tragikomischer, aber
köstlicher Krimi. Lesen Sie hier eine ausführliche Kritik.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren