AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Premierenkritik"Salome" in Salzburg: Hilfeschrei einer Gequälten

Salzburger Festspiele im Finale: "Salome" - das zweite Jahr der blühenden Neurosen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Asmik Grigorian geht im zweiten Jahr von "Salome" noch weiter © APA
 

Richard Strauss' Einakter war der Überraschungscoup der letzten Saison in Salzburg gewesen. Romeo Castellucci hatte auf der Bühne rätselhafte Querverweise zum Bau der Felsenreitschule und zur Entstehungszeit der Oper gezogen. Hinter dem ästhetizistischen Oberflächenglanz gelang ihm aber vor allem das bestürzende Porträt eines missbrauchten, verstörten Mädchens.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren