Wenn man im Laufe der letzten Woche durch die Hallen des Hotels Thermal in Karlsbad marschierte, konnte man fast meinen, Corona wäre nur ein böser Albtraum gewesen. Wie zuletzt 2019 tummelten sich im Festivalcenter und den umliegenden Kinos der Kurstadt die Menschen. 10.592 akkreditierte Gäste waren vor Ort, 453-mal wurde das Licht im Kinosaal dunkel, 121.015 Sitze insgesamt gefüllt.