Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Carinthischer SommerMartin Grubinger: "Ich bin ein Motorsport-Fan"

Schlagzeuger Martin Grubinger eröffnet am Freitag den Carinthischen Sommer. Ein Gespräch über Musik in Zeiten von Corona und seinen Wunsch nach einem vereinten Europa.

Zwei Konzerte in Kärnten: Martin Grubinger © Simon Pauly
 

Sie haben einmal gesagt, Sie sind mit dem Schlagzeug auf die Welt gekommen . . .
Martin Grubinger: Da mein Vater selbst Schlagwerker und als Lehrer auch zu Hause unterrichtete, bin ich eigentlich damit aufgewachsen. Ich war von klein an davon fasziniert und habe schon mit vier Jahren mitgetrommelt. Bei uns zu Hause war Musik immer präsent, es wurde täglich musiziert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren