AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nachtkritik Salzburg"Kommt ein Pferd in die Bar": Furiose Lebensbeichte vor dem Publikum

Beieindruckende Schauspielleistung: Samuel Finzi und Mavie Hörbiger brillieren in der Dramatisierung von David Grossmans gleichnamigen Roman "Kommt ein Pferd in die Bar".

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Furiose One-Man-Show über knapp drei Stunden: Samuel Finzi © APA/BARBARA GINDL
 

Während draußen der lang ersehnte Regen - samt Gewitter - kam, donnerte es drinnen im Salzburger Republic bei der deutschsprachigen Erstaufführung von "Kommt ein Pferd in die Bar" auch auf der reduzierten, aber Bildgewalt provozierenden Bühne: In einer Szene kracht eine Bretterwand, auf die Videos und eingefrorene Bilder geworfen werden um, um später liegend zur Drehbühne zu mutieren

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren