AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Projekt der DiagonaleEinen Film mit anderen Augen sehen

Die Landesberufsschule Feldbach nahm an einem Projekt des Filmfestivals Diagonale teil. Rund 50 Lehrlinge analysierten einen Kurzfilm, Ende März sind sie bei dessen Premiere in Graz dabei.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kathi, Lisa und Melissa analysierten Cocos Emotionen © Katharina Siuka
 

Es ist 13.30 Uhr, eigentlich sollte der Klassenraum 208 in der Landesberufsschule Feldbach leer sein. Ist er aber nicht. Denn die Mädchen der Abschlussklasse (3. Klasse gemischt) sitzen an ihren Plätzen und werken die Mittagspause durch. In kleinen Gruppen geben sie ihren bunten Plakaten den letzten Feinschliff und bereiten ihre Präsentationen fertig vor. Ein Mädchen schnappt sich ein riesiges Geodreieck sowie einen Stift und steuert auf ein rund fünf Meter langes Plakat in der Mitte des Raumes zu. „Wannabe“ steht in schwarzen Großbuchstaben auf dem weißen Papier, darunter befinden sich zwei Zeitleisten mit 29 Strichen. Jeder Strich steht für eine Minute des Films „Wannabe“, den die Lehrlinge analysieren.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.