Großes Abschiedsinterview Bye, bye Opus: Eine Zeitreise durch die Bandgeschichte

Nach fast 50 Jahren Karriere und einem Welthit beendet die Gruppe Opus mit Jahresende ihre Karriere. Für ein Kleine Zeitung-Konzert und eine ausführliche Zeitreise in die Bandgeschichte blieb aber noch Zeit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Zeitreise mit Opus im Studio in Judendorf-Straßengel
Zeitreise mit Opus im Studio in Judendorf-Straßengel © Manuel Hanschitz
 

Nach unglaublichen 48 Jahren beendet die Gruppe Opus mit zwei Konzerten in der Grazer Oper ihre Karriere. Ihr Song „Live is Life“ ging und geht um die Welt, Tourneen führten die Musiker von Moskau über China bis Hollywood, Goldene Schallplatten zieren die Wände im Opus-Studio in Judendorf-Straßengel. Dort hat die Gruppe auch ein exklusives Konzert für die Kleine Zeitung gegeben, das Sie heute auf unseren Online-Plattformen sehen und hören können. Und danach haben wir uns mit Ewald Pfleger, Herwig Rüdisser, Kurt-René Plisnier und Günter Grasmuck zu einem Interview der besonderen Art zusammengesetzt. Die Opus-Musiker antworteten spontan auf Stichworte, die in Zusammenhang mit ihrer Bandgeschichte stehen.

Kommentare (1)
Genius
0
15
Lesenswert?

Ein Stück Rockgeschichte….

neigt sie leider dem Ende zu, aber eure Lieder werden in unseren Herzen bleiben…alles gute für eure Zukunft