Egyd Gstättner denkt querNew Klagenfurt oder: Meine kleine Stadtführung

Egyd Gstättner beginnt seine Stadtführung durch Klagenfurt in der Dr.-Franz-Palla-Gasse und lässt sie dort auch enden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Egyd Gstättner © Weichselbraun
 

Liebe Touristen, liebe Gäste (und Gästinnen) aus nah und fern, herzlich willkommen zur Führung durch unsere schöne Stadt! Wir beginnen in der
Dr.-Franz-Palla-Gasse, die, wie Sie alle wissen, zur Dr.-Franz-Wurst-Kinderklinik führt, durch die Saddam-Hussein-Straße (Infotafel: Alter Freund des Landes, stolzer Besitzer eines Kärntner Landschaftsgemäldes, Massenmörder) weiter durch die Gaddafi-Passage, über die Gauleiter-Rainer-Promenade und die Kaltenbrunner-Allee zum Jack-Unterweger-Literaturhaus – dem wohl berühmtesten Kärntner Literaten des Neuen Naturalismus ist derzeit die Sonderausstellung „Tobendes Ich“ gewidmet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!