Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Salzburger Festspiele"Jedermann"-Besucher mit Corona infiziert, ab jetzt FFP2-Maskenpflicht

Ein Besucher der "Jedermann"-Premiere wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Die Daten der Kontaktpersonen wurden der Behörde übermittelt. Ab sofort ist bei den Salzburger Festspielen eine FFP2-Maske verpflichtend.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/Barbara Gindl
 

Die Salzburger Festspiele und die Gesundheitsbehörde der Stadt Salzburg haben am Montagabend bekanntgegeben, dass ein Besucher des Festivals am Sonntagabend positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Die betroffene Person habe am Samstag die Premiere des "Jedermann" besucht. "Die infizierte Person war vollimmunisiert", hieß es in der Aussendung der Festspiele. Dennoch verschärfen die Festspiele ihr Präventionskonzept: Ab sofort muss jeder Besucher eine FFP2-Maske tragen.

Wegen der Personalisierung der Eintrittskarten als Teil des umfangreichen Präventionskonzepts konnten Mitarbeiter des Festivals die Daten von 44 Kontaktpersonen den Behörden übermitteln. "Das Contact Tracing ist in vollem Gange", wurde erklärt. Die entsprechenden rechtlichen Vorschriften und die Maßnahmen des Präventionskonzeptes seien vollumfänglich umgesetzt worden.

"Gemeinsam mit der Gesundheitsbehörde und dem Expertenbeirat haben wir aufgrund dieses bedauerlichen Falles entschieden, dass wir nun die vorgesehene nächste Sicherheitsstufe des Präventionskonzeptes umsetzen werden: Ab morgen ist das Tragen der FFP2-Maske für jede Besucherin und jeden Besucher in allen Spielstätten verpflichtend", erklärte der kaufmännische Direktor der Salzburger Festspiele, Lukas Crepaz. Wie geplant werde das Präventionskonzept weiterhin den Entwicklungen der Pandemie angepasst.

Kommentare (21)
Kommentieren
VH7F
8
19
Lesenswert?

Regelmäßige Tests für alle Geimpften

Die verteilen das Virus auch weiter. Man könnte auch über Quarantäne nachdenken 😉

merch
21
9
Lesenswert?

...

Aber das Frequency Festival musste abgesagt werden.....

Irgendeiner
20
16
Lesenswert?

Ach komm merch, das ist kein Kulturkampf,

abgesehen davon, daß der Jedermann den der Kriegsfeuerlyriker Hoffmannsthal schrieb,von dem Publikum daß dort sitzt in dem relativ begrenzten moralischen Impetus den es wenigstens hat eisern und geradezu traditionell nicht verstanden wird,was ich zwar immer wieder lustig finde,aber darum gehts gar nicht,ich hätte beides untersagt,aus simplen virologischen Gründen und ansonsten soll jeder tun was er will.Du könntest es auch anders lesen,nämlich so daß Basti das Leben der Frequency-Besucher wichtiger ist,nicht daß ich auch nur ansatzweise wirklich glaube,er ist einfach ein Basti und die Honoratioren wollen ihre Rituale und da sind Spender dabei.

Irgendeiner
18
12
Lesenswert?

So schnelle rote Striche,

da möchte wer mit mir über Kultur reden,come on baby,light my fire.

merch
15
4
Lesenswert?

...

Aber das Frequency Festival musste abgesagt werden..... Einfach zum Nachdenken......

Irgendeiner
21
7
Lesenswert?

Das konntew man vorher klar wissen,

aber sie reagieren wenigstens richtig,Bastis sind anders.

Bodensee
22
16
Lesenswert?

unfassbar, dass dieses "Staatsevent der Eitelkeiten".....

.......überhaupt stattfinden darf! Eine absolute Frechheit!

carlottina22
2
28
Lesenswert?

Haben Sie Bezug zu Kunst und Kultur?

Gehen Sie ins Theater, in die Oper, zu Lesungen? Wenn nicht, dann werden Sie auch nicht nachvollziehen können, dass abseits der Promis, die Sie wahrscheinlich im ORF in den Seitenblicken sehen, in Salzburg Menschen zu den Veranstaltungen gehen, die das nicht tun, um gesehen zu werden, sondern, weil sie einen Abend Kunst genießen möchten.

agility
14
26
Lesenswert?

Ich

habe keine Ahnung warum derartige Veranstaltungen so wichtig sind, das man dieses Risiko eingeht. In Lannach und Graz werden Discos zu Virensschleudern, in Salzburg der Jedermann. Was oder wo gibt's die nächsten Veranstaltungen um Corona unter die Menschheit zu bringen? Herr schmeiß Hirn vom Himmel.

Popelpeter
11
35
Lesenswert?

Folglich

auch alle Geimpften müssen weiterhin neg Tests vorlegen! Es wurde ja auch so publiziert! Die Impfung schützt vor schwerem Verlauf! Nicht mehr!

Popelpeter
11
22
Lesenswert?

Und der Mückstein

will tatsächlich nur alle Immunisierten ( ohne Test) im die Disco lassen! Uiui! Wie das Hr Mückstein!

Popelpeter
8
6
Lesenswert?

Genau die Ansage

hätt ich fast vergessen! Für Vollimmunisierte ist die Pandemie vorbei! Kürzlich der Bk!

Popelpeter
6
7
Lesenswert?

In Grönland

will man allen Ernstens nur mehr Immunisierten( vollständig natürlich) Zutritt zu Öffis gewähren!

Anndrea
3
37
Lesenswert?

vollimmunisiert (?)

Eventuell ist die Bezeichnung "vollständig geimpft" zutreffender.

styriart
12
41
Lesenswert?

Er war 2x geimpft

Also geschützt! Es werden in 15 Jahren noch Personen im Publikum sitzen, die positiv getestet wären. Jetzt wirds wirklich lächerlich - und alle Medien haben diese Meldung auf ihren Startseiten....

Bobby_01
16
32
Lesenswert?

Impfung schützt nicht immer

Es gibt einen 2 fach Geimpften und der liegt leider in der Intensivabteilung.

tom1973
18
23
Lesenswert?

Testen ist nach wie vor wichtig!

Aber das verstehen viele nicht, leider auch nicht unsere Politiker!
Geimpft oder Genesen ist gut, zusätzlich oder nur regelmäßig getestet (alle 48 Stunden) ist noch viel besser!

markus144
7
34
Lesenswert?

Na wie gibt's denn sowas?

Ab sofort nur noch Geimpften und Leuten mit negativen PCR Test den Eintritt gestatten. Gleiches Recht für Alle...

selbstdenker70
5
32
Lesenswert?

...

Ein doppelt geimpfter macht einen Test? Hat er etwa Symptome? Ansonsten testet man sich ja nach zwei Impfungen nicht einfach so. Und jetzt wäre interessant, gibt es Menschen die dadurch infiziert wurden und welche Symptome bzw krankheitsverlauf haben sie. Dann würde man einmal sehen welche Viruslast, auch bei einem Impfdurchbruch, übertragen wird. Aber das werden wir nie erfahren....

erstdenkendannsprechen
2
35
Lesenswert?

ich kenn schon welche, die sich nach zwei impfungen testen:

ein freund ist lehrer, die musste einmal die woche testen, auch wenn sie vollimmunisiert waren (zumindest war das soviel ich weiß auslegungssache der jeweiligen direktionen). und dann kenn ich leute, die im gesundheitssystem arbeiten und das auch tun.
wenn man kontakt mit infizierten hat, macht man das glaub ich auch.
zu ihren fragen gibts zahlen aus israel.

Luxi100761
7
5
Lesenswert?

Zahlen

Wir sind nicht in Israel falls es noch nicht aufgefallen.