Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die Verschwörungen der Pop-StarsKreative Querköpfe als polternde Querdenker

Van Morrison entblößt sich auf seinem neuen Album als Corona-Rebell, Morrissey hat schon länger eine rechte Schlagseite, und auch Eric Clapton gibt Bedenkliches von sich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Van Morrison: der "grumpy old man" als Corona-Grantler
Van Morrison: der "grumpy old man" als Corona-Grantler © (c) APA/GEORG HOCHMUTH
 

Ein "Angry Young Man" war er früher, später ein „Grumpy Old Man“. Mürrisch, grantig, aber (meist) grandios. Der König des Caledonia Soul, Säulenheiliger von Musik-Aficionados mehrerer Generationen, Schöpfer eines schwergewichtigen Plattenkatalogs. Doch jetzt haben selbst eingefleischte Bewunderer ihre liebe Not mit Van „The Man“ Morrison, denn auf seinem neuen Doppelalbum mutiert der 75-jährige Nordire vom Querkopf zum Querdenker.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

SteffenSch
6
9
Lesenswert?

Veganer und Tierrechtsaktivist

Warum erwähnt man eigentlich bei solchen Unholden, dass sie Veganer sind? Ich habe noch nie gesehen, dass ein Artikel über einen Rassisten mit der Anmerkung "Der Fleischesser" aufhört...

schulzebaue
16
11
Lesenswert?

So schaut es also aus

Wenn die Gesinnungspolizei Musikkritik von sich gibt.

Danke , dass auch diese Maske jetzt gefallen ist.

DannyHanny
4
8
Lesenswert?

Schulzebaue

Eigentlich ist Ihre Maske damit endgültig gefallen!
Den Forumusern war "Ihre "Gesinnung aber schon bekannt, oder würde vermutet!

schulzebaue
0
2
Lesenswert?

O Gott

Ich bin nicht Ihrer Meinung.

Dann habe ich wohlmeinende Gedankenverbrechen begangen.

Das wird dann wohl die Höchststrafe.

Mein Graz
8
11
Lesenswert?

@schulzebaue

Also findest du diese durch die Musik ausgekotzten wirren oder rechten Ideologien gut?

schulzebaue
1
1
Lesenswert?

Ich bin ganz Ihrer Meinung

Gute Musik muss dem Zeitgeist angepasst politisch korrekt sein.

Und schon gar nicht geht in der heutigen Zeit, dass sie Ausdruck von Rebellion oder Aufbegehren gegen die Obrigkeit oder einem Mainstream ist.

Das ist dann pfuipfui.

schulzebaue
0
4
Lesenswert?

Ich bin ganz Ihrer Meinung

Gute Musik muss dem Zeitgeist angepasst politisch korrekt sein.

Und schon gar nicht geht in der heutigen Zeit, dass sie Ausdruck von Rebellion oder Aufbegehren gegen die Obrigkeit oder einem Mainstream ist.

Das ist dann pfuipfui.

Waldgänger
1
1
Lesenswert?

The Smiths

The Smiths hatten ihre Erfolge in den 1980ern.

Stony8762
10
5
Lesenswert?

---

Keine Platten, Tickets usw. von denen kaufen und nichts mehr streamen!.Dann werden sie ganz schnell leise!