Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Öffnung ab 19. MaiSo soll die Kultur in Österreich den Neustart schaffen

Öffnungsschritte für die Kultur ab 19. Mai: Veranstaltungen werden indoor mit bis zu 1500 Personen möglich, outdoor mit 3000 Personen. Jedoch mit Maske und Tests. Hier ein Überblick über erste Reaktionen von Kulturschaffenden aus den Bereichen Literatur, Theater, Musik, Oper, Kino und Popmusik. Auffällig: Das Burgtheater kann nicht öffnen, wegen Umbauarbeiten.

Die Pfingstfestspiele Salzburg starten am 21. Mai - rechtzeitig am 19. Mai öffnet Kultur-Österreich wieder
Die Pfingstfestspiele Salzburg starten am 21. Mai - rechtzeitig am 19. Mai öffnet Kultur-Österreich wieder © APA/BARBARA GINDL
 

Am 19. Mai wird es im Bereich der Kultur und allen Veranstaltungsbereichen Öffnungsschritte geben, das teilte die Bundesregierung in einer Pressekonferenz am Freitag mit. Bei Veranstaltungen heißt das zum Beispiel, dass indoor maximal 1500 Personen zugelassen sind, outdoor 3000 Personen. Jedoch nur mit Maske und zugewiesenen Sitzplätzen. Jedoch dürfen Veranstaltungsorte mit "fixen Sitzplätzen nur zu maximal 50 Prozent ausgelastet werden".

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren